T SpoT Logo klein

T-SpoT Low-T-Ball | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de

T-SpoT Low-T-Ball

Low-T-Ball ist der perfekte Tenniseinstieg für Kinder. Es macht nicht nur einen riesen Spaß, sondern schult dabei noch die richtigen Tennisbewegungen, ohne das man es mitbekommt. Mit Low-T-Ball lassen sich ebenfalls kleine Turniere und Wettkämpfe durchführen (wie z.B. der   T-SpoT Low-T-Ball KiGa-Cup). 

Wie wird Low-T-Ball gespielt?

Das Spiel ist simpel wie genial. Der "Punch' and Play"-Ball wird unter dem Holznetz mit dem Schläger durch gespielt. Auf jeder Seite ist nur ein Ballkontakt erlaubt. Die Bande darf man hierbei mitnutzen. Low-T-Ball kann man auf fast jedem Untergrund spielen. Man benötigt auf jeder Seite etwas Platz für eine Auslaufzone. Fortgeschrittene Spieler/innen können auch über das Holznetz spielen. 

Es ist keine Vorerfahrung mit dem Schläger nötig. Durch eine sehr kurze Eingewöhnungsphase kann jeder nach ein paar Schlägen schon um Punkte spielen. Gerade für Kinder nutzen wir Kinderschläger in verschiedensten Größen.

Low-T-Ball für Dein Event?

T-SpoT besitzt mehrere Low-T-Ball Anlagen mit dem passenden Zubehör wie Schläger, Bälle und Hütchen. Unser Equipment steht zum Verleih zur Verfügung. Melde Dich einfach bei   Henrik


T-SpoT News zu Low-T-Ball

T-SpoT bei der DOSB Sportabzeichentour

DOSB Deutscher Olympischer Sportbund Sportabzeichen Tour mit dem Landessportbund NRW (LSB NRW) Low-T-Ball | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.deHeute (08.09.18) fand der letzte Tourstopp der DOSB Sportabzeichentour in Coesfeld statt. Mehrere hundert Sportler/innen fanden den Weg ins Stadion Nord, um dort ihr Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold abzulegen. Angeboten wurden fast alle Disziplinen und auch für die Kids im Alter von drei bis sechs Jahren gab es das Kibaz-Bewegungsabzeichen. Im Kibaz-Bereich waren wir mit unseren Low-T-Ball-Anlagen und einer Ball-Schläger-Koordinationsstation vertreten. Zusammen mit dem Kreissportbund Coesfeld und seiner Sportjugend haben wir die kleinen und großen Teilnehmer zum Mitmachen animiert. Wenn dann alle Stationen absolviert waren, bekam jedes Kind eine Urkunde und ein Malbuch als Erinnerung an das "kleine" Sportabzeichen. 

DOSB Deutscher Olympischer Sportbund Sportabzeichen Tour mit dem Landessportbund NRW (LSB NRW) | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.deNicht nur die Kleinsten konnten wir von Low-T-Ball überzeugen: Walter Schneeloch, Präsident des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V.,  und Jens Wortmann, Vorsitzender der Sportjugend NRW e.V., waren von den Low-T-Ball Anlagen begeistert und haben diese direkt einmal ausprobiert. Insgesamt haben wir uns über die Begeisterung aller Teilnehmer/innen sehr gefreut. Vielen Dank auch für den tatkräftigen Einsatz unseres Helfer-Teams :)

DOSB Deutscher Olympischer Sportbund Sportabzeichen Tour mit dem Landessportbund NRW (LSB NRW) Schweine Hund Low-T-Ball | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de

KiGa Cup 2018 zu Besuch beim Maria Frieden Kindergarten

Am 17.05.2018 besucht das T-SpoT den Kindergarten Maria Frieden in Coesfeld. Auch die zweite Station des Low-t-ball KiGa Cups bot sowohl den Kindern, als auch den Helfern große Freude und spannende Spiele.

Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helfer und für die Unterstützung der Sportjugend Kreis Coesfeld.

KiGa Cup Maria Frieden Kindergarten/T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de

KiGa Cup St. Jakobi 14.05.2018

KiGa Cup St Jakobi 14 05 2018| T-SpoT – Tennis-Sport-Team.de

Die erste Station unseres KiGa Cups 2018 absolvierten die Kinder des St. Jakobi Kindergartens.

Finale des Low-T-Ball KiGa-Cups 2017

Heute (20.05.17) fand das große Finale des Low-T-Ball KiGa-Cup 2017 auf der Anlage eines Tennisvereins statt, das wir nun schon zum dritten Mal organisiert haben. Rund 25 Kinder spielten den Vormittag lang Tennis und um den Sieg beim diesjährigen KiGa-Cup. Am Ende setzte sich Brian (St. Jakobi Kindergarten) in einem knappen Finale gegen Jonas (Familienzentrum Liebfrauen) in der Gruppe der Älteren durch. Bei den Jüngeren siegte Benjamin (Maria-Frieden Kindergarten) vor Tom (Maria-Frieden Kindergarten). Aber natürlich gab es neben einer Urkunde für alle Teilnehmer/innen noch weitere Überraschungen.

Der Pokal für den Kindergarten mit den meisten Teilnehmer/innen am Finaltag ging an den St. Jakobi Kindergarten. Herzlichen Glückwunsch allen Sieger/innen! 

Beim KiGa-Cup 2017 spielten rund 120 Kinder aus drei Kindergärten in der Vorrunde an den Low-T-Ball Anlagen. Wir freuen uns, dass es vielen Kindern so viel Spaß macht, dass sie jedes Jahr dabei sind. Daher sind wir schon gespannt auf den Low-T-Ball KiGa-Cup 2018! Vielen Dank an das Helfer-Team, die Kindergärten, Eltern und natürlich an alle Teilnehmer/innen. 

 Low-T-Ball KiGa-Cup 2017 Gruppenbild | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de