T SpoT Logo klein

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wer wir sind

Wir sind ein Team aus jungen Tennisspielerinnen und Tennisspielern, die sich innovative und kreative Projekte im Sport, insbesondere Tennis, ausdenken. Bei uns spielt junges Engagement eine große Rolle. Wir machen T-SpoT neben der Schule, Arbeit oder Studium und alles ehrenamtlich. T-SpoT ist, bis auf kostendeckende Teilnehmergebühren bei einzelnen Projekten, kostenlos!

Wofür T-SpoT steht

T-SpoT steht für Tennis-Sport-Team. T-SpoT steht aber auch für einen modernen Sportverein, der Dich für Sport und Vereinsarbeit begeistern möchte. 

Wofür wir stehen

Wir stehen für Spaß am Tennis und ehrenamtlichen Engagement. Mit uns hast Du die Möglichkeit, abwechslungsreiche und spannende Projekte zu verwirklichen. Dabei kann Dein Engagement total flexibel sein, so wie es Deine Zeit und Lust zu lässt. Verwirkliche mit uns wegweisende Projekte im Tennis und Sport und werde Teil des T-SpoT-Teams. Wir freuen uns schon auf Dich!

Du willst über T-SpoT auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde Dich zu unserem kostenlosen T-SpoT-Newsletter an 

Was wir machen und für wen

Wir führen Projekte und Aktionen im Sport durch. Bei uns steht der Spaß an Sport an erster Stelle. Mit unseren Projekten möchten wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Sport und Tennis bringen, aber auch Tennisspielerinnen und Tennisspielern spannende Aktionen und Events bieten.

Wir haben jahrelange Erfahrung im Tennisvereinsvorstand. Unser Wissen und unsere Ideen möchten wir mit interessierten Tennisvereinen, die sich modern und zukunftsfähig aufstellen, teilen. Sprich uns an und entdecke unsere Kooperationsmöglichkeiten.

Wir haben bereits einige Projekte in den letzten Jahren organisiert:

Wir setzen Ideen und Projekte für Vereine, Tennisspieler/innen (auch Anfänger/innen), Kindergärten & Schulen (und weitere Bildungspartner) und für DICH um 

  • Startseite
  • T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de - Tennis-Sport-Team.de - Startseite

Neueste Beiträge - T-SpoT News


 

Wir waren beim WTV-Jugendevent InsideOut

T-SpoT live dabei: Gestern (14.10.2017) waren wir beim WTV-Jugendevent "InsideOut" in Kamen. Das Event soll Jugendlichen von 13 bis 18 Jahren neue Impulse im Tennis und der Vereinsarbeit geben. So konnten die 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den fünf Workshops eine Menge Aspekte im Tennis ausprobieren und kennenlernen (Videoanalyse, tennisspezifisches Athletiktraining, Blindentennis, Körpersprache/Selbstbewusstsein, Gestaltungsmöglichkeiten im Verein). Bei bestem Wetter konnten soagr die Außenplätze genutzt werden. In der Mittagspause gab es eine reichhaltige Stärkung für den zweiten Teil des Tages. Zum Abschluss folgte noch eine Session "Cardiotennis" bevor der Tag zu Ende ging. Mehr zu InsideOut unter http://www.wtv.de/sport-und-vereinsentwicklung/wtv-jugendevent-inside-out-45-jugendliche-aus-20-vereinen-zw%C3%B6lf.

WTV InsideOut 2017 | T-SpoT live dabei | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de WTV InsideOut 2017 | T-SpoT live dabei | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de WTV InsideOut 2017 | T-SpoT live dabei | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de

Herzlich willkommen bei T-SpoT

Herzlich willkommen bei T-SpoT. Unsere Website ist seit kurzem online und wir sind noch immer fleißig am Tüfteln und Inhalte erstellen. Hier erfährst Du alles rund um T-SpoT und bald werden wir auch unsere nächsten Projekte vorstellen. Mit unserem T-SpoT Newsletter bleibst Du immer up to date 

Finale des Low-T-Ball KiGa-Cups 2017

Heute (20.05.17) fand das große Finale des Low-T-Ball KiGa-Cup 2017 auf der Anlage eines Tennisvereins statt, das wir nun schon zum dritten Mal organisiert haben. Rund 25 Kinder spielten den Vormittag lang Tennis und um den Sieg beim diesjährigen KiGa-Cup. Am Ende setzte sich Brian (St. Jakobi Kindergarten) in einem knappen Finale gegen Jonas (Familienzentrum Liebfrauen) in der Gruppe der Älteren durch. Bei den Jüngeren siegte Benjamin (Maria-Frieden Kindergarten) vor Tom (Maria-Frieden Kindergarten). Aber natürlich gab es neben einer Urkunde für alle Teilnehmer/innen noch weitere Überraschungen.

Der Pokal für den Kindergarten mit den meisten Teilnehmer/innen am Finaltag ging an den St. Jakobi Kindergarten. Herzlichen Glückwunsch allen Sieger/innen! 

Beim KiGa-Cup 2017 spielten rund 120 Kinder aus drei Kindergärten in der Vorrunde an den Low-T-Ball Anlagen. Wir freuen uns, dass es vielen Kindern so viel Spaß macht, dass sie jedes Jahr dabei sind. Daher sind wir schon gespannt auf den Low-T-Ball KiGa-Cup 2018! Vielen Dank an das Helfer-Team, die Kindergärten, Eltern und natürlich an alle Teilnehmer/innen. 

 Low-T-Ball KiGa-Cup 2017 Gruppenbild | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de

Winterturnier für alle Tennisbegeisterten

Zum nunmehr dritten Mal haben wir das  Winterturnier in einem Tennisverein organisiert. Nachdem der Winter jetzt auch draußen sichtbar ist, konnte das Winterturnier am Samstag (07.01.2017) im Sportpark Billerbeck mit knapp 20 Teilnehmern starten. Das Turnier besteht aus mehreren Spielrunden mit immer wieder neu zusammengelosten Doppelpaarungen. Egal, ob Anfänger oder Mannschaftsspieler, Jugendlicher oder Senior, die Auslosung erzeugte stets ausgeglichene Doppel.

Vor allem die langen und spannenden Ballwechsel mit einer Menge Spielspaß machen das Winterturnier so beliebt. Zur Stärkung in den Pausen gab es Kaffee, Kuchen und Schnittchen. Das Feedback der Teilnehmer war sehr positiv und die Freude auf die neue Tennissaison war allen anzumerken.